Startseite
  Über...
  Archiv
  Umzug in ein neues Leben (1. Teil)
  Umzug in ein neues Leben (2. Teil)
  Erfolg gleich Glück?
  Sometimes goodbye's a second chance
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein Blog mit Kurzgeschichten

http://myblog.de/angi90

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alles ändert sich

Jetzt sitzt du wieder da,
Siehst alle Erinnerungen vorbei ziehen,
Denkst an alle schönen Erlebnisse,
Die coolen Leute die damals dabei waren.

Du denkst an die Sommer,
Heisses Wetter, lange Abende,
Du denkst an die Winter,
Kaltes Wetter, viel Schnee.

Du denkst an all das zurück und weißt,
Es wird nie mehr so sein.

Alles ändert sich,
Die Zeit läuft unerbittlich,
Sekunde für Sekunde,
Minute für Minute,
Und du kannst nichts dagegen tun.

Jetzt sitzt du wieder da,
Siehst all’ die Bilder aus vergangener Zeit,
Da auf der Party, da am Meer,
Da auf dem Konzert, da beim chillen.

Du möchtest alles nochmals erleben,
All die Leute wiedersehen,
Die Stimmungen wieder fühlen,
Und dabei nicht an später denken.

Du denkst an all das zurück und weißt,
Es wird nie mehr so sein.

Alles ändert sich,
Die Zeit läuft unerbittlich,
Sekunde für Sekunde,
Minute für Minute,
Und du kannst nichts dagegen tun.

Alle sagen man soll im Hier und Jetzt leben,
Du versuchst es auch, immer auf der Suche nach Neuem,
Doch manchmal holt dich die Vergangenheit ein,
Und du kannst nichts dagegen tun.

Alles ändert sich,
Die Zeit läuft unerbittlich,
Sekunde für Sekunde,
Minute für Minute,
Und du kannst nichts dagegen tun,
… Nichts dagegen tun.

Wie denn…

Mängisch cha aues inerhaub vo Sekunde ändere,
nüt isch meh, wis isch gsi,
me vermisst di Zyt vorhär
u me frag sich, wenn wird’s wieder so wie denn?

Äs isch nid eifach,
mängisch möchtme eifach nume no wäg,
me gseht kei Uswäg, kes Ändi,
u me fragt sich, wenn wird’s wieder so wie denn?

Und Schritt für Schritt geits wieder zrug,
immer wieder äs Stück Normalität meh,
jedes Mau äs Glücksgfüehu
langsam zrug, bises wieder so isch wie denn.

Mi fragt sich, wieso äs so isch cho
wies wäri gsi, wes wäri angers gsi
muesses ds letsch so näh wies isch
u di einzigi Frag wo blibt isch, wenn wird’s wieder so wie denn?

Und Schritt für Schritt geits wieder zrug
immer wieder äs Stück Normalität meh
jedes Mau äs Glücksgfüehu
langsam zrug, bises wieder so isch wie denn

Und ufds Mau isches wieder so wie denn
äs unbeschriblichs Gfüehu
wo niemer versteit weners nid erläbt het
was blibt si d Narbe und d Erinnerige ah di Zyt wome sich gfragt het,
wenn wird’s wieder so wie denn?

Und Schritt für Schritt geits wieder zrug
immer wieder äs Stück Normalität meh
jedes mau äs Glücksgfüehu
langsam, aber steetig, bises wieder so wird wie denn…

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung